Schulweghelferinnen und Schulweghelfer

 

Im Sprengel unserer Schule gibt es 6 Übergänge und 3 Bushaltestellen zu betreuen.

 

Die Einsätze sind ehrenamtlich, werden aber mit einer Aufwandsentschädigung von 6,50 Euro pro Einsatz honoriert.

 

Egal, ob Eltern, Oma, Opa, Freunde oder Bekannte - wer sich gerne

engagieren möchte, kann sich jederzeit bei uns melden.

Wir freuen uns auf aktive Helfer!

 

Als Schulweghelfer leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Schulwegsicherheit unserer Kinder.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden sie sich unter:

Email

 

Melanie Mikic

(Koordinatorin der Schulweg- und SchulbushelferInnen)


Download
Werden Sie Schulweghelfer!
.
Für Erstklässler ist der Schulbeginn ein wichtiger Meilenstein. Oft sind sie zum ersten Mal allein unterwegs, entlang stark befahrener Straßen, über Einmündungen, Zebrastreifen und Ampeln. All das kann Kinder schnell überfordern. Sie schätzen den Verkehr noch nicht richtig ein und lassen sich schnell ablenken. Damit ist der Schulweg für Erstklässler, aber auch für alle anderen Grundschüler ein tägliches Risiko.
.
Verkehrshelfer_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB


Download
Elternbrief November 2018
Elternbrief November 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.5 KB