Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften finden nach dem regulären Unterricht statt. Je nach Interesse und Neigung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein Angebot auszuwählen. Zu Beginn des Schuljahres können sich die Schülerinnen und Schüler für eine Arbeitsgemeinschaft anmelden. Bei einer Aufnahme in eine Arbeitsgemeinschaft ist die Teilnahme für das gesamte Schuljahr verpflichtend. Sollten Anmeldungen für eine bestimmte Arbeitsgemeinschaft die maximal mögliche Teilnehmerzahl übersteigen, entscheidet das Losverfahren über die Teilnahme. Die ausgelosten Schülerinnen und Schüler werden zeitnah benachrichtigt.

 

Im Schuljahr 2017/2018 bieten wir folgende Arbeitsgemeinschaften an.

 

AG Basketball

Mittwoch, 17.00 – 18.00 Uhr

3. und 4. Jahrgangsstufe

 

In der Arbeitsgemeinschaft Basketball lernen wir Fähigkeiten und Fertigkeiten wie Passen, Werfen und Fangen sowie Korbwürfe, Regeln und einfache taktische Grundlagen. Auch der Spaß am Spiel kommt nicht zu kurz. Als hervorragend ausgebildeten zusätzlichen Übungsleiter konnten wir dankenswerterweise einen Schülervater gewinnen, der im Bereich Basketball eine hervorragende Vita nachweisen kann (u.a. ehemaliger Bundestrainer für den gesamten Nachwuchsbereich, Bundesliga- und Juniorennationalspieler).


AG Computer

Donnerstag, 14.00 – 15.30 Uhr

3. und 4. Jahrgangsstufe

 

In der Computer AG beschäftigen wir und hauptsächlich mit den Programmen Microsoft Office Word und Microsoft Office Power Point. Es werden beispielsweise Weihnachtskarten gestaltet, Hausaufgabenhefte entworfen oder Werbeplakate gedruckt. Dieses Schuljahr entwickelt die AG Computer überdies ein neues Konzept und Design zur Beschilderung unseres Schulhauses. Ihr dürft gespannt sein. J


AG Experimente

Mittwoch, 12.15 – 13.00 Uhr

4. Jahrgangsstufe

 

Wir untersuchen die verschiedensten Phänomene, stellen Vermutungen an, führen Versuche durch und klären anschließend, warum es genau so passiert ist. Wir züchten z.B. Kristalle mit Alaun, wissen nun, wie man frische Eier von alten unterscheiden kann, bevor es zu spät ist, haben schon interessante Versuche zur Optik gemacht und und und.


AG Blockflöte

Mittwoch, 12.15 - 13.00 Uhr

2. und 4. Jahrgangsstufe

 

In der Flöten AG sind wir eine Gruppe von zehn Zweit- und Viertklässlern. Gemeinsam arbeiten wir uns durch das Blockflötenland. Wir lernen in der AG das Instrument kennen. Schrittweise wird beigebracht, wie Noten gelesen (Grundlagen der Notenlehre) werden und über die richtige Haltung wird erlernt. Das Erlernen bekannter Volks- und Kinderlieder wird spielerisch vermittelt. Mit Atem-, Griff- und Klangübungen erforschen wir die Möglichkeiten des Blockflötenspiels. Kleinere Musik- und Rhythmusspiele schulen unsere Rhythmus- und Hörfähigkeit. Kreativ, spielerisch und mittels verschiedensten Sozialformen wird gemeinsam am Blockflötenspiel gearbeitet. Zunehmend lernen wir aufeinander zu hören, miteinander zu spielen und zu musizieren.

 


AG Golf

Mittwoch, 13.30 – 15.00 Uhr (2. Halbjahr)

3. und 4. Jahrgangsstufe

 

Die Golf AG findet im Golfclub Eschenried statt. Das Projekt Schulgolf AG wird unterstützt vom Deutschen Golf Verband. Die Kinder erhalten einen Überblick über die Verhaltensweisen auf einem Golfplatz. Der Schwerpunkt der AG liegt auf dem „Schlagen von Bällen“ auf der Driving Range. Eine Einführung im Kurzspiel erhalten die Schülerinnen und Schüler ebenfalls.


AG Kunst

Montag, 13.30 – 15.00 Uhr (14-tägig)

2. und 3. Jahrgangsstufe

 

In der Kunst-AG setzen sich Schülerinnen und Schüler mit neuen Techniken, Materialien und Farben auseinander. Dabei können sie weitestgehend frei agieren und experimentieren. Ziel ist es, ihre Kreativität zu fördern und Freude am künstlerischen Gestalten zu wecken.


AG Lernen lernen

Mittwoch, 12.15 – 13.00 Uhr

Donnerstag, 12.15 – 13.00 Uhr

4. Jahrgangsstufe

 

In der AG „Lernen Lernen“ erfahren die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, dass man das Lernen auch lernen kann. Es werden verschiedenen Tipps und Tricks erklärt und erprobt, wie man sich das Lernen leichter machen kann.


AG Mathe Plus

Montag, 11.25 – 12.10 Uhr (4. Jahrgangsstufe)

Mittwoch, 12.15 – 13.00 Uhr (3. Jahrgangsstufe)

Freitag, 11.25 – 12.10 Uhr (2. Jahrgangsstufe)

 

Dieses Angebot richtet sich an die guten Rechner und mathematisch versierten Kinder. Deshalb ist diese Arbeitsgemeinschaft nicht frei wählbar. Die potentiellen Teilnehmer werden von den Klassenleitungen angesprochen.

Starke Rechner können in dieser AG knobeln, mathematische Probleme und Logik-Rätsel lösen. Gemeinsam ergründen wir mathematische Fragestellungen, kombinieren und schätzen. Keine Zahlen sind vor uns sicher!


AG Reiten

Donnerstag, 13.00 – 14.30 Uhr (2. Halbjahr)

2. Jahrgangsstufe

 

Die AG Reiten richtet sich an pferdebegeisterte Mädchen und Jungen, die gerne in den Reitsport hinein schnuppern möchten. Im  Theorieunterricht werden Kenntnisse zum Thema Haltung, Fütterung und Pflege eines Pferdes/Ponys vermittelt. Der praktische Reitunterricht findet im Reitstall „Reiten bei Freunden“ in Aubing-Lochhausen statt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf einem umsichtigen und verantwortungsbewussten Umgang mit dem Partner Pferd/Pony.